DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Trainingshelden

Ganz schön stark, unsere Trainingshelden

Unsere Athletinnen und Athleten schuften täglich für ihre großen Ziele. Der Weg zu den nächsten sportlichen Großveranstaltungen ist gepflastert von tausenden Trainingsstunden. In unserer Kategorie "Trainingshelden" geben wir wöchentlich einen Einblick in die Vorbereitungen unserer Sportler.

In dieser Woche standen bei unseren #Trainingshelden eine Menge Krafteinheiten auf dem Programm. Seid ihr bereit? Wir starten durch und machen uns ein bisschen fit. Aber zunächst ein kleines Warm-up mit Boxerin Sarah Scheurich. 

Aufgewärmt? Dann kommen jetzt die Gewichte. Den Anfang macht Stabhochspringerin Katharina Bauer, die sich für die Heim-WM 2018 in Berlin fit macht. 

Zu leicht? Dann schauen wir eben mal bei unserem Bahnrad-Spezialisten Robert Förstemann vorbei. Der hat nämlich auch ein paar Scheiben aufgelegt.

Oder wie wär's mit diesem starken Mann? Sprinter Sven Knipphals kann 150 kg anbieten. Na? Wer hält da noch mit? Für Sven bedeuten das in der nächsten, seiner wohl letzten Saison sicher schnelle Zeiten. 

Und wer immer noch nicht genug habt, der macht noch einen Satz mit unserem Gewichtheber Nico Müller. Auch hier liegen 150 kg auf. Allerdings steht hier das Reißen auf dem Programm. 

Okay, es reicht. Jetzt legen wir die Gewichte zur Seite und machen noch ein paar Sprünge. Dreispringerin Jenny Elbe macht's vor. 

Und damit die Beine auch wirklich gefordert sind, schwingen wir uns noch mal zu Miriam Welte und Kristina Vogel aufs Rennrad und strampeln eine Weile mit. Na ja, nicht ganz so schnell wie sie, aber immerhin. ;-) 

Das wär's. Um die Beine zu lockern, am Ende noch ein bisschen Spiel und Spaß. Dressur-Reiterin Jessica von Bredow-Werndl weiß, wie sie ihr Pferd auch bei schlechtem Wetter bei Laune hält. 

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen