DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Trainingshelden

Feiertage? Die kennen unsere Trainingshelden nicht

Unsere Athletinnen und Athleten schuften täglich für ihre großen Ziele. Der Weg zu den nächsten sportlichen Großveranstaltungen ist gepflastert von tausenden Trainingsstunden. In unserer Kategorie "Trainingshelden" geben wir wöchentlich einen Einblick in die Vorbereitungen unserer Sportler.

Feiertage? Die kennen unsere #Trainingshelden nicht. ;-) Deswegen geht's auch in dieser Woche sportlich hinein in unsere Trainingsserie. Bereit? Dann auf die Plätze, fertig, los! Den Start übernimmt Bobfahrer Tobias Schneider. 

Wer durch die Trainingswoche tänzelt, kommt leichter voran. Sieht zumindest bei Fechterin Alexandra Ndolo alles ganz einfach aus. Der Rhythmus passt auf jeden Fall. 

Wisst ihr noch? Training ist immer und überall möglich. Auch, wenn man gerade eine fremde Stadt erkundigt. Für die Moderne Fünfkämpferin Lena Schöneborn sind diese Stufen auf jeden Fall mehr als eine Einladung. 

Ihr wisst auch: ganz ohne Krafttraining geht's eben nicht. Ruderer Hannes Ocik gibt auch in dieser Woche wieder alles. Mann, das sieht ganz schön schwer aus. 

Wir wechseln in den Schnee. Freestyle-Skier Julius Garbe ist längst wieder im Training und hat schon wieder richtig coole Moves drauf. Auf dem Weg zu den Olympischen Winterspielen in PyeongChang werden wir sicher eine ganze Menge davon sehen. 

Nicht anders sieht's bei den Frauen aus, denn auch Sabrina Cakmakli ist schon voller Vorfreude auf die ersten Entscheidungen im Schnee. Und wie ihr sicher ahnen könnt: wir sind es auch.

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen